Bild
Icon10.02.2018 14:08 by Trafalgar

H2k stellt sein Lineup um - Santorin verlässt das Team

imageIm Hause H2k wird umdisponiert. Nach dem schlechten Start in den Split verpflichtet das Team Marcin 'SELFIE' Wolski, der absofort die Midlane übernehmen wird. SELFIE kehrt damit zu dem Team zurück, bei dem er bereits während der Season 2016 des Öfteren eingesprungen ist. Ehemaliger Midlaner Marc 'Caedrel' Robert Lamont wird jedoch nicht zu einem Substitute degradiert, sondern in den Jungle verschoben, wo er Lucas 'Santorin' Tao Kilmer Larsen absofort ersetzen wird. Santorin verlässt nach nur drei Wochen die Organisation.


Dieser Schritt verwundert auf den ersten Blick etwas. Zwar stimmt es, dass Santorins bisherige Leistung insgesamt enttäuschend war, doch wäre es vermessen zu behaupten, Caedrel habe sich besser geschlagen. Tatsächlich hätte man Caedrel sogar als den größten Schwachpunkt des bisherigen Lineups bezeichnen können. Ein neues Duo von Jungle und Midlane, bestehend aus überaus erfahrenen Spielern wie Santorin und SELFIE, hätte immenses Potential gehabt und hätte die Wende für den europäischen Club bringen können, der sich derzeit am Tabellenende der EU LCS befindet. Die Entscheidung, einen nicht performenden Midlaner in den Jungle zu verfrachten, und damit auf eine Rolle, auf der er keinerlei Erfahrung auf professioneller Ebene besitzt, obwohl man mit Santorin einen echten Veteranen an der Hand hatte, wirkt nur schwer nachvollziehbar.


Fabian 'Trafalgar' Krudewig
registriert seit 02.02.2015
341 News geschrieben
3 Headlines geschrieben
icon Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie registriert und eingeloggt sein.