Bild
Icon25.10.2017 17:29 by Skully

Teamvorstellungen: ESL One Hamburg: Die Vertreter aus China, SEA und Südamerika im Überblick

imageIm zweiten Teil unserer Preview zur ESL One Hamburg widmen wir uns den Lineups von Newbee, Keen Gaming, Fnatic und SG e-sports. Die ESL One Hamburg bildet die Speerspitze der aktuellen Saison, die auch als Dota Pro Circuit bezeichnet wird. Die eigentlichen SEA-Qualifikanten von HappyFeet mussten ihre Teilnahme am Millionen-Event in der vergangenen Woche aufgrund der aus der Vergangenheit bekannten Visa-Probleme zurückziehen und wurden kurzerhand durch Fnatic ersetzt.



Nach einem Aus in der Gruppenphase des The International 2017 wurde das damalige Team Fnatic komplett auf den Kopf gestellt. Lediglich zwei Spieler blieben im Team und das Team wurde durch die Verpflichtung von Jacky 'EternaLEnVy' Mao, Johan 'pieliedie' Aström und Steve 'Xcalibur' Ye wieder aus dem generellen Rahmen der SEA-Teams befördert.

Auch wenn es dem Lineup bisher nicht gelungen ist, sich auf dem eigentlich vorgesehenen Weg für ein Turnier zu qualifizieren, steht das Team im Laufe der nächsten Woche vor großen Chancen: ein unvorteilhaftes Aus für Team HappyFeet gibt Fnatic jetzt die Möglichkeit, am ersten Major der aktuellen Saison teilzunehmen und wichtige Erfahrungen zu sammeln, die dem Lineup zukünftig helfen könnten.

Lineup Fnatic
Flagge Jacky 'EternaLEnVy' Mao
Flagge Steve 'Xcalibur' Ye
Flagge Khoo 'Ohaiyo' Chong Xin
     Djardel 'DJ' Mamputsi
Flagge Johan 'pieliedie' Aström



Neben Team Liquid steht in wenigen Stunden auch das zweite Team des The International Grand Finals auf der Bühne. Während Team Liquid allerdings bereits ein Turnier für sich entscheiden konnte, ist Newbee’s Leistung beim dritten StarLadder i-League Invitational ein Grund zur Sorge jedes Fans: das Lineup ist mit zwei schnellen 0:2-Niederlagen bereits in der Gruppenphase des Turniers ausgeschieden und konnte damit in der aktuellen Saison kein einziges Spiel für sich entscheiden.

Lineup Newbee
Flagge Xu 'Moogy' Han
Flagge Song 'Sccc' Chun
Flagge Damien 'kpii' Chok
Flagge Hu 'kaka' Liangzhi
Flagge Zeng 'Faith' Hongda



Keen Gaming ist der Beweis dafür, wie klein die Unterschiede zwischen den Teams der chinesischen Dota 2-Szene wirklich sind. Nach der Trennung von EHOME und dem Rebranding als Keen Gaming im September gelang dem eigentlichen B-Team die Qualifikation zum ersten Major des Jahres. Auf seinem Weg durch den regionalen Qualifier besiegte das Team dabei die Lineups von Invictus Gaming, iG Vitality und LGD Gaming.

Seit der Qualifikation am 20. September konnte das Team allerdings keine großen Leistungen mehr zeigen und lässt damit die Frage offen, wie lange man sich auf der Bühne eines Major-Turniers behaupten kann.

Lineup Keen Gaming

Flagge Jin 'zhizhizhi' ZHiyi
Flagge Zhai 'Zhai' Jingkai
Flagge Song 'dark' Runxi
Flagge Jiang 'Ning Chen' An
Flagge Chen 'Rong' Jingwu



Als einziger Vertreter der südamerikanischen Szene startet SG e-sports aus einer klaren Underdog-Position ins Event. Nachdem es dem Team gelang, sich im Laufe einiger Wochen für insgesamt vier Events zu qualifizieren, ließen die Leistungen beim dritten StarLadder i-League Invitational zu wünschen übrig und das Team schied am Ende der Gruppenphase auf einem geteilten 5. – 6. Platz aus dem Turnier aus.

Den einzigen Erfolg hatte das Team dabei mit einem 2:0-Sieg über das Lineup von Vici Gaming, welches im Verlauf des Invitationals nicht ein einziges Spiel gewinnen konnte.

Lineup SG e-sports
Flagge Guilherme 'FuckinEh' Costábile
Flagge Adriano '4dr' Machado
Flagge Rodrigo 'Liposa' Santos
Flagge Thiago 'Thiolicor' Cordeiro
Flagge Lucas 'Bardo' Bardosa
Quellen:
Kai 'Skully' Engelkes
registriert seit 15.05.2016
344 News geschrieben
197 Headlines geschrieben
icon Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie registriert und eingeloggt sein.

Bild