Bild
Icon09.10.2017 19:14 by Skully

Der Dota 2 Pro Circuit: Die ersten Events der neuen Saison

imageIn wenigen Tagen beginnt mit dem dritten StarLadder i-League Invitational das erste Minor-Event der neuen Saison. Die von Valve als "Dota Pro Circuit" betitelte Saison streckt sich dabei bis Juni 2018 auf insgesamt 16 Minor- und 11 Major-Turniere, in denen es um mehr als 16 Millionen US-Dollar gehen wird. Drei dieser Events, darunter auch das erste Major-Turnier der neuen Saison, die ESL One Hamburg, werden bereits in diesem Monat ausgetragen. 



Den Auftakt zum neuen Jahr macht das dritte StarLadder i-League Invitational, an dem unter anderem die beiden TI 7-Finalisten Newbee und Team Liquid teilnehmen werden. In der Zeit vom 12. bis 15. Oktober stehen die beiden Teams neben sechs weiteren Qualifikanten auf der ersten großen Bühne der neuen Saison. In gewohnter Manier wird das StarLadder-Event erneut in der CyberSport Arena in Kiev ausgetragen und verspricht bereits jetzt einen soliden Auftakt zum kommenden Jahr.

Das Teilnehmerfeld des dritten StarLadder i-League Invitationals

Flagge Team Liquid
Flagge Newbee
Flagge Team Secret
Flagge Natus Vincere
Flagge compLexity Gaming
Flagge SG e-sports
Flagge Vici Gaming
Flagge Mineski



Nur wenige Tage nach dem Ende des StarLadder Invitationals folgt mit der PGL Open Bucharest bereits das zweite Minor-Turnier der Saison. Auch hier werden acht Teams, darunter die Direct Invites Evil Geniuses und LGD Gaming, um ein Gesamtpreisgeld in Höhe von $300.000 kämpfen. Die Gruppenphase des Events startet am 19. Oktober, das Grand Final soll abschließend am 22. Oktober ausgetragen werden.

Das Lineup der PGL Open Bucharest
Flagge Evil Geniuses
Flagge LGD Gaming
Flagge Team Secret
Flagge Natus Vincere
Flagge Immortals
     Infamous
Flagge Vici Gaming J.Thunder
Flagge Mineski



Den Abschluss der Oktober-Turniere bildet das erste Major-Turnier der neuen Saison: die ESL One Hamburg. In der Zeit vom 26. bis 29. Oktober treten, ähnlich wie bereits bei den beiden Minor-Turnieren, acht Teams aus aller Welt an, um sich ihren Anteil am $1.000.000 schweren Preisgeld zu sichern. Neben dem Preisgeld geht es in allen Minor- und Major-Turnieren bereits jetzt um sogenannte "Qualifying Points", die am Ende der Saison die acht Direct Invites für das The International 2018 bestimmen sollen.

Als erstes Dota 2-Major im neuen System setzt die ESL One Hamburg, bedingt vor allem durch sehr kurzfristige Änderungen am gesamten System, wie bereits die beiden Minor-Events auf ein unkompliziertes Turniersystem mit einer kurzen Gruppenphase und darauf folgenden Single-Elimination-Playoffs.

Alle teilnehmenden Teams der ESL One Hamburg
Flagge Team Liquid
Flagge Newbee
Flagge Team Secret
Flagge Virtus.pro
Flagge Evil Geniuses
Flagge SG e-sports
Flagge Keen Gaming
Flagge HappyFeet
Quellen:
Kai 'Skully' Engelkes
registriert seit 15.05.2016
344 News geschrieben
197 Headlines geschrieben
icon Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie registriert und eingeloggt sein.

Bild