Bild
Icon05.10.2017 23:09 by Buggi

WCS 2017 Gruppenphase Tag 2 - Preview: Team SoloMid und Misfits greifen ins Geschehen ein

imageDer erste Spieltag der World Championship Series 2017 ist gespielt und von asiatischer Dominanz geprägt. Darum dürften sicherlich alle Augen auf Team SoloMid und Misfits gerichtet sein, die am zweiten Spieltag ihre ersten Partien haben und sich den Flash Wolves bzw. Team WE in der Kluft der Beschwörer gegenübersehen. Aber auch die Lokalmatadore von EDward Gaming müssen sich am zweiten Spieltag beweisen. Für Chen 'Mouse' Yu-Hao und Co. geht es gegen das Starensemble von SK Telecom T1.

All eyes on TSM. Für das nordamerikanische Team startet mit dem zweiten Spieltag die WCS 2017. Vor allem nach den Niederlagen von Immortals und Cloud9 am ersten Tag will man sich gegen Flash Wolves keine Blöße geben und zeigen, dass man das Zeug hat mit der Welt-Elite mitzuhalten. Besonders schwer wiegen sicherlich auch die Aussage von Kevin 'Hauntzer' Yarnell, der die Gruppe als leichteste Gruppe der WCS bezeichnete. TSM muss also von Beginn an liefern und darf sich keinen Fehler erlauben. Gegen Flash Wolves wird es ein Duell auf Augenhöhe geben.
 

Direkt im Anschluss an diese Partie ziehen die Worlds-Neulinge von Misfits aufs Feld. Für das Team rund um den deutschen Midlaner Tristan 'PowerOfEvil' Schrage geht es gegen Team WE. Ein Auftaktmatch das es durchaus in sich hat, denn Team WE wird als Heimmannschaft die komplette Halle hinter sich haben und will bei der WM im eigenen Land mit einem Erfolg ins Turnier starten. 
 

Mit Spannung erwartet wird sicherlich auch das Aufeinandertreffen von Longzhu Gaming und GIGABYTE Marines. Beide Teams konnten ihre Auftaktspiele gewinnen und werden alles daran setzen auch den zweiten Tag ohne Niederlage zu beenden. Besonderes Augenmerk dürfte in dieser Partie auf Jungler Ðo 'Levi' Duy Khánh, der bereits gegen Fnatic mit Nocturne einen ungewöhnlichen Pick auspackte.
 

Das Highlight des Spieltags ist aber ohne Frage das letzte Match des Tages: EDward Gaming gegen SK Telecom T1. Beim Auftakt gegen ahq e-Sports Club musste das chinesische Team eine bittere Niederlage einstecken, die man mit einem Sieg gegen Lee 'Faker' Sang-hyeok und Co. vergessen machen möchte. Doch das wird alles andere als leicht werden. Bereits im Match gegen Cloud9 zeigte SKT1, dass sie nicht umsonst als großer Favorit in diese Weltmeisterschaft gehen. Auch in diesem Match liegt die Favoritenrolle bei den Koreanern.
 

Tag 2 in der Übersicht
09:00 Uhr - Flagge Flash Wolves vs. Flagge Team SoloMid
10:00 Uhr - Flagge Team WE vs Flagge Misfits
11:00 Uhr - Flagge Immortals vs. Flagge Fnatic
12:00 Uhr - Flagge Longzhu Gaming vs. Flagge GIGABYTE Marines
13:00 Uhr - Flagge ahq e-Sports Club vs. Flagge Cloud9
14:00 Uhr - Flagge EDward Gaming vs. Flagge SK Telecom T1
Quellen:
Jonas 'Buggi' B.
registriert seit 12.07.2013
1443 News geschrieben
1932 Headlines geschrieben
icon Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie registriert und eingeloggt sein.

Bild