Bild
Icon17.09.2017 21:28 by Buggi

WCS 2017 - Teamvorstellungen: Taiwan & Hong Kong - Alle Hoffnungen liegen auf Flash Wolves

imageDer Inselstaat Taiwan zählt seit der Season 2 World Championship zu den Dauergästen der Weltmeisterschaft. Mit den Taipei Assassins stellte man sogar bereits einen Weltmeister. Die Dauerbrenner ahq e-Sports Club und Flash Wolves konnten jedoch nie mehr an den einstigen Erfolg anknüpfen. Während ahq und die Wolves auch in diesem Jahr wieder an den Start gehen, gesellt sich mit HK Attitude ein dritter Teilnehmer aus der League of Legends Masters Series hinzu.


image

Nach der Auflösung der Organisation im Jahr 2014, kam es in 2017 zum Neustart unter dem Namen Hong Kong Attitude. Nach einem durchwachsenden Summer Split, den man auf dem fünften Platz beendete, ging es für das Team rund um Midlaner Chen 'M1ssion' Xiao-Xian im Regional Qualifier um den dritten Spot bei der World Championship Series. Dort zeigte sich, dass das Team durchaus Potential hat und besiegte im Finale den großen Favoriten Raise Gaming mit 3:0 nach Maps, wodurch der Platz in den Play-Ins sicher war.

In den Play-Ins hat das Team mit 1907 Fenerbahçe und Rampage die wohl leichteste Gruppe erwischt, so dass ein Ausscheiden in der ersten Runde oder 'nur' der zweite Platz alles andere als enttäuschend wäre. Auch in der zweiten Runde sollte sich das Ensemble ohne größere Probleme durchsetzen können, angesichts der möglichen Gruppenzweiten.

Lineup HK Attitude
Flagge Toplane - Baek 'riris' Seung-min
     Jungle - Cheung 'GodKwai' Wo Kwai
Flagge Jungle - Huang 'Gemini' Chu Xuan
Flagge Midlane - Chen 'M1ssion' Xiao-Xian
     AD Carry - Huang 'Unified' Jun-ji
     Support - Ling 'Kaiwing' Kai Wing

image

Bringt die vierte Teilnahme endlich den Erfolg für ahq e-Sports Club? Die Chancen dafür könnten bei dieser Weltmeisterschaft nicht schlechter stehen. Inder Gruppe hat man mit EDward Gaming und dem amtierenden Titelverteidiger SK Telecom T1 zwei Schwergewichte und Topfavoriten zugelost bekommen und auch das bisherige Jahr zeugte nicht von besonderer Stärke. Gleich zweimal musste man sich dem aktuellen Liga-Primus Flash Wolves geschlagen geben, ein Bild was sich bereits seit 2016 durch die Historie des Teams zieht. 

Auch bei der diesjährigen World Championship Series ist für ahq e-Sports Club nichts zu holen. Das Ensemble rund um Jungler Xue 'Mountain' Zhao-Hong ist aktuell das auf dem Papier schwächste Team in Gruppe A. Die Hoffnung endlich wieder einen Titel zu erringen, wird ahq auch in diesem Jahr nicht erfüllen können.

Lineup ahq e-Sports Club
Flagge Toplane - Chen 'Ziv' Yi
Flagge Jungle - Xue 'Mountain' Zhao-Hong
Flagge Midlane - Wong 'Chawy' Xing Lei
Flagge Midlane - Liu 'Westdoor' Shu-Wei
Flagge AD Carry - Chou 'AN' Chun-An
Flagge Support - Kang 'Albis' Chia-Wei

image

Die Hoffnung für den zweiten Titel nach Taipai Assassins liegt auch in diesem Jahr wieder bei Flash Wolves. Die Jungs von Flash Wolves blicken auf ein bislang erfolgreiches Jahr 2017 zurück. Die Spring und Summer Playoffs konnten gewonnen werden und beim Mid-Season Invitational belegte man den dritten Platz und wusste sich durchaus gut zu verkaufen gegen die internationale Konkurrenz. Zu Beginn des Jahres sicherte sich das Ensemble außerdem den ersten Platz der IEM Season XI - World Championship. Bei den diesjährigen Worlds heißt es für Huang 'Maple' Yi-Tang und Co. nun dem starken Jahr weitere Taten folgen zu lassen.

Doch das Überstehen der Gruppenphase wird dabei alles andere als ein Selbstläufer. Mit Team SoloMid hat man das aktuell stärkste nordamerikanische Team und mit Mifsits einen europäischen Überflieger in der Gruppe. Für die Wolves heißt es von Anfang an auf höchsten Niveau zu agieren, will man es aus der Gruppe schaffen.

Lineup Flash Wolves
Flagge Toplane - Yau 'MMD' Li-Hung
Flagge Jungle - Hung 'Karsa' Hau-Hsuan
Flagge Midlane - Huang 'Maple' Yi-Tang
Flagge AD Carry - Lu 'Betty' Yuhung
Flagge Support - Hu 'SwordArt' Shuo-Jie
Quellen:
Jonas 'Buggi' B.
registriert seit 12.07.2013
1442 News geschrieben
1931 Headlines geschrieben
icon Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie registriert und eingeloggt sein.

Bild