Bild
Icon09.08.2017 20:40 by TheHotz

Natus Vincere holt Zeus und seized zurück; Kane wird Coach

Danylo 'Zeus' Teslenko ist nach Hause zurück gekehrt. Nach einem Jahr unter dem Banner von Gambit Esports wird der Ukrainer wieder für Natus Vincere spielen. Dazu holt Na'Vi den auf die Transferliste gesetzten Denis 'seized' Kostin wieder ins aktive Lineup. Als Coach wird von nun an der ehemaligen Gambit-Coach Mikhaylo 'Kane' Blagin tätig sein. Zeus wurde letztes Jahr durch Aleksandr 's1mple' Kostyliev ersetzt. Jetzt ersetzt er Star-AWPer Ladislav 'GuardiaN' Kovács.

Warum kehrt Zeus zurück?
In einem Statement erklärte der neue/alte IGL von Na'Vi warum er trotz des kürzlichen Sieg des PGL Major zurück kehrt. Grund dafür ist, dass er weiterhin mit seinem Freund Mikhaylo 'Kane' Blagin arbeiten möchte, den die restlichen Spieler von Gambit Esports aus dem Team werfen wollten und es auch taten worauf Zeus das Team verließ.

Neue Rollenverteilung für Na'Vi
Mit der Wiederverpflichtung von Danylo 'Zeus' Teslenko stellen sich einige Rollen im Team um. Seized gibt selbstverständlich seine Rolle als Captain an Zeus ab und wird zur zweiten AWP wie vor einem Jahr hinter GuardiaN. S1mple wird von nun die neue AWP für Natus Vincere sein.

Natus Vincere-Lineup
Flagge Danylo 'Zeus' Teslenko
Flagge Ioann 'Edward' Sukhariev
Flagge Aleksandr 's1mple' Kostyliev
Flagge Egor 'flamie' Vasilyev
Flagge Denis 'seized' kostin
Flagge Mikhaylo 'Kane' Blagin (Coach)
Christian 'TheHotz' Hotz
registriert seit 03.01.2017
265 News geschrieben
28 Headlines geschrieben
icon Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie registriert und eingeloggt sein.

Bild