Bild
Icon28.07.2017 12:23 by Skully

Die Teams des The International 2017: die Teams der europäischen Qualifier

imageDas The International 2017 rückt näher. 18 Teams aus aller Welt werden ab dem 02. August in der Key Arena in Seattle, Washington, antreten und um einen Anteil am aktuell über $22.000.000 starken Preisgeld kämpfen. Nach unserer ersten Preview zu den Direct Invite-Teams werfen wir heute einen Blick auf die westliche Szene und die Teams, die sich durch die EU- und CIS-Qualifier für das TI7 qualifizieren konnten: Team Secret, HellRaisers und Team Empire.



Findet das Lineup den Weg zurück an die Spitze?

Zwischen der Gründung des Teams Ende 2014 und dem größten Erfolg mit dem Sieg im Shanghai Major im März 2016 gab es kaum ein Team mit einem annähernd konstanten Level wie Team Secret. Nach sehr schwachen Leistungen in den darauffolgenden Valve-Turnieren, in denen das Lineup jeweils nur einen 13. - 16. bzw. 9. – 16. Platz erreichen konnte, zeigte das Team in den vergangenen Wochen und Monaten wieder einigermaßen konstante Leistungen und konnte sich so neben dem Lineup der HellRaisers durch den europäischen Qualifier zum The International 2017 qualifizieren.

Lineup Team Secret
Flagge Pyo 'MP' No-a
Flagge Yeik 'MidOne' Nai Zheng
Flagge Maurice 'KheZu' Gutmann
     Yazied 'YapzOr' Jaradat
Flagge Clement 'Puppey' Ivanov



Die pünktliche Rückkehr in die Dota 2-Szene

Mit der Verpflichtung durch HellRaisers fand das erst kurz vor dem regionalen Qualifier gegründete Team (zu der Zeit Planet Dog) pünktlich zum The International 2017 ein neues Zuhause. Bestehend aus fünf relativ unbekannten Spielern hat das Team durch die Qualifikation zum Event bereits mehr erreicht, als man ihm zugetraut hätte. Ob die internationale Mischung aus jungen Spielern auch während dem The International für einige Überraschungen gut ist und ob das Team den Sprung in das Main Event des Turniers schafft, bleibt aber abzuwarten.

Lineup HellRaisers
Flagge Uros 'Swiftending' Galic
Flagge Greg 'Keyser' Kallianiotis
Flagge Neta '33' Shapira
Flagge Milan 'MiLAN' Kozomara
Flagge Alexei 'j4' Lipai



Reicht die Dominanz im CIS-Qualifier für das The International?

Während mit Virtus.pro bereits der größte Hoffnungsträger der CIS-Szene zum The International eingeladen wurde, ging es im regionalen Qualifier um alles: zehn Team - darunter bekannte Namen wie Natus Vincere, Gambit Esports, Team Empire und Vega Squadron – und nur ein Slot für das größte Dota 2 Turnier der Welt.

Nachdem Natus Vincere zu großer Enttäuschung der Fans bereits in der ersten Phase des Qualifiers ausgeschieden ist, zeigte das Lineup von Team Empire absolute Dominanz gegenüber den anderen Teams und ging so mit einer Bilanz von 14:2 siegreich aus dem regionalen Qualifier hervor. Das The International 2017 ist für das Lineup die größte Chance, aus dem Tief der letzten Monate zu entfliehen und wieder zu alter Form zurückzufinden.

Lineup Team Empire
Flagge Vladimir 'Chappie' Kuzmenko
Flagge Rostislav 'fn' Lozovoi
Flagge Andrey 'Ghostik' Kadyk
Flagge Vladimir 'RodjER' Nikogosyan
Flagge Yaroslav 'Miposhka' Naidenov


Die übrigen Previews: Die Teams des The International 2017
Die Direct Invites im Überblick
Ein Blick über den großen Teich: Cloud9, Digital Chaos und Infamous im Detail
Stärke-Messen der chinesischen Teams: iG Vitality, LGD.FY und LGD Gaming
TNC Pro Team, Fnatic und Execration ohne die üblichen Visa-Probleme
Quellen:
Kai 'Skully' Engelkes
registriert seit 15.05.2016
323 News geschrieben
197 Headlines geschrieben
icon Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie registriert und eingeloggt sein.

Bild